Wie erzeuge ich eine Mahnung

Nicht immer zahlen die Kunden sofort Ihre Rechnungen, man möchte aber auch nicht sofort den Vorsatz unterstellen, daher empfiehlt es sich die Kunden über ein freundliches Schreiben auf die offenen Positionen hinzuweisen. Es empfiehlt sich spätestens 14 Tagen nach Ablauf des Zahlungsziels eine Mahnung ohne zusätzliche Mahngebühren zu versenden. Sollte das neue Zahlungsziel dann auch fruchtlos verstreichen, kann man bereits geringe Mahngebühren von 5,00 EUR bis 10,00 EUR je nach offenem Betrag für den entstandenen Aufwand verlangen. Es gilt hierbei immer zu beachten, dass man als Imker auch weiterhin fortlaufende Kosten hat, die zu decken sind und zu hohe Offenstände die Wirtschaftlichkeit der eigenen Imkerei, auch wenn diese häufig als Hobby gedacht sind, in Frage stellen.

Nicht zuletzt möchte man als Imker für das eigene Hobby nicht horrend zufinanzieren nur weil die Kunden für eine bereits gelieferte Ware, welche zudem auch Aufwand und Kosten erzeugt hat, nicht zahlen.

Mahnung erstellen

Der einfachste Weg eine Mahnung zu erzeugen, ist diese direkt aus der Rechnung zu erstellen. Hierdurch werden alle Positionen und Einstellungen direkt in die neu erstellte Mahnung übernommen. Hierzu wechseln Sie einfach in die noch offene Rechnung und erzeugen über den Button Mahnung ein neues Dokument. Es empfiehlt sich für Mahnungen (je nach Frist und Höhe) unterschiedliche Vorlagen für Mahnung mit angepassten Anschreiben zu erstellen. Diese Vorlage wählen Sie nach dem erstellen der Mahnung aus und speichern die Änderungen erneut.

Anschließend können Sie die Mahnung via E-Mail versenden (Sofern eine Vorlage mit E-Mail Einstellungen ausgewählt wurde) oder direkt drucken und via Post versenden.

Datenschutz
BeeManager Inh. , Inhaber: Philipp Klockow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
BeeManager Inh. , Inhaber: Philipp Klockow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.