Aufgrund der Nachfrage einiger interessierter Benutzer und dank weiterer Infos und Beispiele eines Imkers und aktiven Nutzers der Software BeeManager, kann ab der kommenden Version direkt aus der Software heraus der QR-Code für das jeweilige Bienenvolk erzeugt werden. Die Kodierung des QR-Codes beinhaltet die direkte Verknüpfung zum jeweiligen Bienenvolk, hierzu wird das QR-Quadrat am Bienenvolk befestigt und mit einem mobilen Endgerät (z.B. Tablet) und geeigneter QR-Software gelesen. Die URL wird dann direkt aufgerufen und die Eigenschaften des Volks können bearbeitet oder ergänzt werden. Das Endgerät muss hierzu zwingend mit einer Kamera ausgestattet sein, damit der Code über die Lesesoftware erfasst werden kann.

Durch das Anbringen des QR-Codes für die einzelnen Bienenvölker können Verwechslungen zwischen den Bienenvölker vermieden werden, somit muss nicht zwingend mehr eine Volknummer oder gar ein gutes Gedächtnis herhalten, um die Bienenvölker zweifelsfrei zu identifizieren. Gerade Imkereien mit größeren Völkerbeständen werden dieses Feature schnell zu schätzen wissen. Der ausgedruckte QR-Code sollte vor dem Anbringen am Volk unbedingt in Folie eingeschweißt oder zumindest vor Witterung geschützt werden, damit die Farbe durch Regen- oder Tauwasser verwaschen wird.

Alle Einstellungen zur Erstellung von QR-Codes für die Bienenvölker werden mit der Version 0.13.8 veröffentlicht.

2 Responses to Feature: „Völker“ – QR-Code
  1. Dr. Matthias Kopetzky 10. August 2013 at 16:00

    Welche Einstellung auf Android 4.3?
    Mein Problem ist, dass wenn ich den QR-Code über einen Reader einlese und dann den Link verwende, komme ich immer auf den Log-In-Screen.
    Wie oder was sollte man da einstellen?

Comments are closed.


[top]