Mit Veröffentlichung des aktuellen Release wurden die Eingrenzungen von Begattungsvölkern abgeändert.

Begattungsvölker können nun nachträglich wieder auf einen anderen Volktyp geändert werden, hierdurch ist es jetzt möglich nach der Abänderung auch wieder unter anderem Fütterungen und Behandlungen einzutragen. Eine Änderung ist lediglich im Rahmen der bestehenden Limitierungen möglich, sodass nur Völker geändert werden können, wenn die Anzahl der Völker in der Limitierung noch nicht überschritten wurde. Die Änderung ist einmalig möglich und nicht umkehrbar.

Es bleibt weiterhin nicht möglich, aus einem anderen Volktyp wieder einen Begattungsableger zu erstellen.

Datenschutz
BeeManager Inh. , Besitzer: Philipp Klockow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
BeeManager Inh. , Besitzer: Philipp Klockow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.