Für das neue Release im April ist die Einführung der Wetterdatenfunktion geplant, somit lassen sich spezifische Wettereigenschaften wie zum Beispiel Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchtigkeit u.v.m. zu einem definierten Zeitpunkt erfassen. Auch die nachträgliche Erfassung von Wetterdaten ist problemlos möglich. Weiterhin wird ein automatisierter Service eingebunden, um die aktuellen Standinformationen zum vorherrschenden Wetter abzufragen. Hierdurch müssen die […]

Nicht zuletzt sind es oftmals die eigenen Erfahrungen oder Notwendigkeiten die einem zur Anpassung bestimmter Funktionen on der Software BeeManager veranlassen. Der Frühling ist auch bei unseren Bienen eingezogen, auch wenn die Wetterverhältnisse momentan dies schwer erahnen lassen. Ist der erste Reinigungsflug bei 12°C – 15°C vollzogen, sollte der Imker eine kurze Durchsicht vornehmen. Hierzu […]

Nicht zuletzt kommt es vor, dass mit der Umstellung der Imkerei auf ein angepasstes Produktmarketing für die Honigvermarktung die bis dato verwendeten Standard-Gebindegrößen für Honig nicht mehr in der eigenen Imkerei geführt und durch andere, innovativere Glasformen und Glasgrößen ersetzt werden. Trotzdem war es bis jetzt im BeeManager implementiert, dass diese Gebinde weiterhin in der […]

Gerade in der Betaphase werden verhältnismäßig viele Fehler und Unstimmigkeiten beseitig, neue Funktionen implementiert und auf die Bedürfnisse der Endanwender zugeschnitten. Jede Auslieferung eines neuen Updates ist aber auch immer mit relativ viel Aufwand gerade bei einem vorhandenen Datenbestand verbunden. In der Betaphase werden größere Updates in einem zweimonatigen Zyklus ausgeliefert, sodass spätestens immer zum […]

Im Bereich Zucht & Vermehrung wurden weitere Details bei besamten Königinnen hinzugefügt. Ähnlich dem konventionellen Besamungsbuch können bei künstlich besamten Königinnen jetzt weitere Details angegeben werden. Hierzu gehören unter anderem die Details zur Insemination, deren Datum und Menge . Weiterhin die verabreichte Menge CO² zur Betäubung und das verwendete Sperma des Körvolkes. Die Details des […]

Angaben zu Drohnenvölkern sind insbesondere dann wichtig, wenn eine gezielte und nachvollziehbare Paarung der Königinnen über Belegstellen oder der künstlichen Besamung genutzt werden soll. Die Angaben der Drohnenvölker basieren auf den Zuchteigenschaften der Mutterkönigin, aus dessen F1 Nachkommen die Drohnen gewonnen werden, daher basieren alle Eingabewerte auch ausschließlich auf den Eigenschaften der Mutterkönigin. Die Eingabemaske […]